Exportfreigabe

Präambel

Wir, INDOMET, halten die nationalen und internationalen Exportkontrollen für notwendig und sinnvoll und halten uns strikt daran. Die Bestimmungen der Exportkontrollen sind sehr komplex und die folgenden Abhandlungen sind eine stark vereinfachte und somit unverbindliche Darstellung und beziehen sind nur auf das “INDOMET Silikonöl für Diffusionspumpen”.

Lieferungen innerhalb von Deutschland und Europa (EU):

Diese Lieferungen sind genehmigungsfrei.

Lieferung in Drittländer (außerhalb der EU):

Freigabe - Güter

Ein Bescheid (Auskunft zur Güterliste, AzG) des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle über das “INDOMET Silikonöl für Diffusionspumpen” liegt vor.:
      • Das Öl wird nicht von den Dual-Use Verordnungen erfasst.
      • Das Öl wird nicht von den Ausfuhrliste erfasst

Freigabe - Länder

Im Einzelfall müssen wir prüfen, ob die Lieferung von den Embargobestimmungen oder ähnlichen Bestimmungen erfasst wird.

Freigabe - Endanwendung / Endanwender

Im Einzelfall ist eine Endverbleibserklärung des Endverbrauchers oder auch eine Endverbraucherprüfung notwendig.

Bei genehmigungspflichtigen Lieferungen kann eine Prüfung durch das BAFA zwischen 2 - 8 Wochen dauern. Haben Sie bitte Verständniss dafür, dass wir solche Einzelprüfungen erst ab einer gewissen -länderspezifischen- beabsichtigten Bestellmenge veranlassen.