„Vacuum-Clean-Coating“   -   Die perfekte Brillenversiegelung 





Vacuum-Clean-Coating - Gerät

VCC_001

Vakuum-Brillenversiegelung … Was steckt dahinter?

Das optimale ELLER „Vacuum-Clean-Coating“  für Brillen.
Mit einer Beschichtungen profitieren Sie von diesen unschlagbaren Vorteilen:
  • Die Brille ist geschützt vor Schmutzpartikeln, Öl- und Fettbelag, vor Krankheitserregern, Keimen und vor der Besiedelung mit Mikroorganismen

  • Das Putzen der Brille ist nur noch selten notwendig und dann viel einfacher als bisher

  • Regentropfen perlen einfach ab; Brillen beschlagen nur sehr kurzzeitig

  • Sie haben immer klare, störungsfreie und kontrastreiche Sicht ohne Streulichteinflüsse

  • Die Brillengläser reflektieren weniger

  • Die Brille erhält einen zusätzlichen, verbesserten Kratzschutz
Vakuum-Brillenversiegelung  … Wie funktioniert es?
  1. Gründliche Reinigung der alten oder neuen Brille

  2. Gründliches trocknen der Brille

  3. Entfernen aller überflüssigen und störenden Atome durch ein absolutes Vakuum

  4. Physikalisches Auftragen der Schutzfilm-Atome, die eine nun absolut saubere Oberfläche der Brille komplett umschließen

  5. Die Schutzfilm-Atome gehen dabei eine ideale Bindung mit der Oberfläche ein, ohne störende Fremdatome. Sie bilden eine gleichmäßige, gut haftende und geschlossene Schutzschicht


Technische Daten:
Funktion: Vacuum-Clean-Coating - Gerät
Typ: VCC_001
Prozess: ELLER-Vacuum-Clean-Coating / Brillenversiegelung
Prozess-Steuerung: Mikroprozessor-Steuerung, vollautomatischer Prozess
Zykluszeit: 5 min
Prozess-Vakuum: << 100 mbar (absolut)
Vakuum-Pumpe: mehrstufig, trockenlaufend, wartungsfrei
Substrathalter: 2 x Brillenglashalterung / 1 x Brillenhalterung
Leistung: 110-240 V · 50/60 Hz · 80 W
Höhe x Breite x Tiefe: 385 x 240 x 230 mm (280 mm inkl. Netzstecker)
Gewicht (netto): 3 kg